Wir sind Teil der edia.con-Unternehmensgruppe, welche unter anderem Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren in Mitteldeutschland vereint und durch Bündelung medizinischen Potenzials und fachlicher Kompetenz einen optimalen Know-how-Transfer bietet.

Der/die Bewerber/-in wird am Standort Döbeln im ambulanten und im stationären Bereich gesucht.

Wir wünschen uns:

  • deutsche Facharztanerkennung oder eine in Sachsen anerkannte Facharztqualifikation
  • fachlich fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten, die eine problemlose psychiatrische und psychotherapeutische Arbeit erlauben
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisation von Arbeitsabläufen
  • Engagement
  • Bereitschaft zur steten Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • interessantes, modernes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet, in das Sie schnell integriert werden
  • eine kollegiale und familiäre Arbeitsatmosphäre mit gelebter interdisziplinärer Zusammenarbeit und längerfristiger beruflicher Perspektive
  • sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV Ärzte VKA sowie die Möglichkeit eines leistungsbezogenen Vergütungsbestandteils
  • Betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Intervention, Supervision und Fortbildung
  • hervorragende Verkehrsanbindungen aus Leipzig und Dresden mit Auto oder Bahn

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen zu der Stelle steht Ihnen der Ärztliche Direktor Herr PD Dr. med. Pedrosa Gil (03431/656-101) sowie zu Fragen zum Bewerbungsverfahren Frau Nieher (0371/2435-7815) gern zur Verfügung.