Die HNO-Klinik des Krankenhauses Plauen deckt als Klinik der Schwerpunktversorgung das gesamte Spektrum der Hals-, Nasen- und Ohren- sowie kopf- und halschirurgischen Behandlung ab. Neben Basismethoden des HNO-Fachgebietes werden auch die mikrochirurgische und endoskopische Technik sowie Laser- und Radiofrequenz-Therapie, zum Beispiel bei Coblations-Tonsillektomie, praktiziert.  Unfallfolgen und Tumore werden operativ behandelt sowie kosmetische Eingriffe, zum Beispiel Oto- und Rhinoplastiken, vorgenommen. Neben der stationären Versorgung bilden die ambulante Versorgung und die Nachsorge der Patienten in speziellen Tumor- und Diagnostiksprechstunden einen Schwerpunkt der Tätigkeit.

Für den weiteren fachlichen Ausbau suchen wir einen Facharzt (m/w) mit

  • möglichst mehrjährigen Erfahrungen im Fachgebiet HNO,
  • möglichst Kenntnissen in der Onkologie und Schwindeldiagnostik,
  • Interesse an der operativen Tätigkeit auch spezieller Eingriffe und der dazu über die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügt,
  • Interesse an den Aufgaben und Tätigkeiten in einer Ambulanz,
  • Motivation und Leistungsbereitschaft sowie Fähigkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit, der belastbar, flexibel und einsatzbereit ist

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in Vollzeit in einem innovativen Unternehmensverbund mit persönlicher Entwicklungsmöglichkeit,
  • eine kollegiale und familiäre Arbeitsatmosphäre mit gelebter interdisziplinärer Zusammenarbeit,
  • die Möglichkeit zur eigenverantwortlichen und engagierten Arbeit,
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR) mit Orientierung am Tarifvertrag des TV-Ärzte VKA,
  • eine arbeitgeberfinanzierte Rentenzusatzversorgung,
  • die Förderung von Fort- und Weiterbildung sowie freie Fortbildungstage.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Nieher gern zur Verfügung. – Tel. 0371/24357815